Physiotherapie, Lebensbaum Konzept, Langenfeld Richrath    Coaching, Lebensbaum Konzept, Langenfeld Richrath    Prävention, Lebensbaum Konzept, Langenfeld Richrath

Man kann ein Problem nicht auf der Ebene lösen, auf der es entstanden ist.
(Albert Einstein)

Lebensbaum Konzept, Physiotherapie, Coaching, Prävention, Nordic Walking, Bogenschießen, Slackline, Klettern, Gesundheit, Entspannung, Mediation, Meditation, Langenfeld

Ein Konzept ist ein grober Plan, der Maßnahmen, Hilfsmittel und Möglichkeiten zur Erreichung eines Ziels bereithält. Der Baum steht als Symbol für die Verbindung von Erde und Himmel, dem Verstand und dem Gefühl, …
Wurzeln sorgen im Leben für Stabilität und für die Möglichkeit nach oben wachsen zu können!

Das Lebensbaum Konzept beschreibt meinen ”Werkzeugkoffer” mit dem ich dem Patienten/Klienten helfe ganz individuell sein Ziel zu erreichen. Die drei Grundsäulen dieses “Werkzeugkoffers” sind die Physiotherapie, das systemische Coaching und die Prävention.

 

Macht diese Kombination aus Physiotherapie, Coaching und Prävention Sinn?
… Entscheiden sie selbst!

Immer wieder gibt es Menschen, die Angst vor einer schlimmen Krankheit und/oder dem Tod haben. Oft lassen sie sich nicht untersuchen, weil sie eine negative Diagnose befürchten. Das Denken an bestimmte Situationen aktiviert Spiegelneuronen in unserem Gehirn. Die Spiegelneuronen senden eine Kopie ihres Aktivierungsmusters in somatosensorische Bereiche. Dies kann man sich wie eine „Als ob Schleife“ vorstellen. D. h. durch die Angst vor der Krankheit, werden Gedanken aktiviert, die die entsprechenden Körperzustände hervorgerufen. Aus diesem Grund hat jede Krankheit einen psychosomatischen Hintergrund.

Der amerikanische Medizinprofessor und Zellbiologe Bruce H. Lipton zeigt in seinem Buch „Intelligente Zellen“, dass die Erkrankung der Zelle durch das Umfeld der Zelle entsteht und nicht durch den Zellkern selbst. Diese Theorie beweist er mit unterschiedlichsten Versuchen und Studien.

D. h. eine Krankheit kann nur dann entstehen, wenn wir uns in einem für uns negativen Umfeld befinden. Also nur dann, wenn wir Körper, Geist und Seele schlecht behandeln. Im Umkehrschluss gilt, wenn Körper, Geist oder Seele krank sind, können wir durch die Veränderung des Umfelds Heilung unterstützen und erhalten.

Es ist enorm wichtig, möglichst früh einen Arzt oder Therapeuten aufzusuchen, um entweder Erkrankungen auszuschließen und anschließend die Ängste vor Erkrankungen auf psychischer Ebene zu lösen, damit diese beim nächsten Schmerz nicht wieder aktiviert werden, oder um schlimme Krankheiten heilen zu können. Denn bei jeder Diagnose, wie schlimm sie auch ist, wird die medizinische Heilung durch die positive Veränderung des Umfelds enorm unterstützt. Eine Früherkennung ist sehr wichtig, denn je früher wir einen Missstand erkennen, desto einfacher kann er verändert oder geheilt werden.

Selbst bei unheilbaren Krankheiten konnten sehr oft durch eine Kombination von Schulmedizin und tiefgehendem Coaching positive Heilergebnisse erzielt werden. Unheilbar heisst, von der Medizin alleine, nach dem derzeitigen Stand, nicht heilbar. Wenn wir aber das gesamte Umfeld miteinbeziehen, treten neue Heilungschancen auf.Rene Kowalski - Lebensbaum Konzept

Das allerwichtigste für jeden Heilungsprozess ist, dass er von positiven Gefühlen begleitet wird, denn die Freude ist die Emotion, die uns Kraft und Lebenswillen gibt.

Sorgen Sie für ein positives Umfeld in Ihrem Leben und bleiben Sie gesund!!! Es gibt für jedes Problem eine Lösung und es darf auch einfach sein!

Egal ob durch Physiotherapie, Coaching oder Gesundheitssport, ich biete individuelle Lösungen für einzelne, mehrere oder feste Gruppen.
Schauen sie sich um und treten sie mit mir in KONTAKT

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.